Eine nette Grillrunde mit Freunden auf dem Balkon (oder Terrasse) bei angenehmen Temperaturen, blauem Himmel und herrlichem Sonnenschein. Was wie der Anfang einer schönen Sommertagsgeschichte klingt, könnte in einer echten Katastrophe enden. Denn wenn man das falsche Material für die Balkonbespannung gewählt hat, könnte schon ein kleiner Funken der Grillglut ausreichen, um alles in ein brennendes Inferno zu verwandeln.

Was leider vielen nicht bewusst ist, Balkon Sichtschutz aus normalem Stoff brennt besonders gut (auch wenn es sich um besonders dicken und hochwertigen Markisenstoff handelt). Bei so einem Matrial ist nicht einmal ein Grill für eine Katastrophe notwendig, schon die abfallende Glut einer Zigarette erfüllt den gleichen Zweck.

In dem folgenden Video haben wir zum direkten Vergleich einen Brandtest gemacht, mit einem besonders dicken, hochwertigen Markisenstoff (also nicht grad das “Billigste vom Billigen”) und unserem LaVitio InVisi Material (im weiteren Verlauf des Videos haben wir noch zusätzlich das Brandverhalten unserer anderen Materialien getestet) :

Wie man im Video sehen konnte, hat das LaVitio Material eine selbstlöschende Eigenschaft, sobald es aus der Flamme war, erlischt es sofort von alleine. Das liegt zum einen an der verwendeten Spezialfaser im Inneren aus Polyester (im Gegensatz zu brennbaren Stofffasern aus Baumwolle) und zum anderen aus der Kunststoffummantelung der Fasern aus flexiblem PVC, wie man bei den nachfolgenden Bildern erkennen kann:

Zu Ihrer Sicherheit und Ihrem Wohle sind alle LaVitio Materialien gem. DIN 4102-1 B1 schwerentflammbar und besitzen gem. EN 13501 ein Brand-Tropfverhalten von d0 (d0 bedeutet “kein Abfallen/Abtropfen”). Damit Sie auch wirklich unbekümmert die Sonne auf Ihrem Balkon/Terrasse und selbst das leckere Würstchen vom Grill entspannt geniessen können. Denn wie wir alle wissen ist Feuer brandgefährlich und damit spielt man nicht.